Auftaktspringen zur 67. Vierschanzentournee

Wenn über 25.000 Zuschauer unter dem Schattenberg wieder "Ziiieeh..." rufen, dann ist wieder Vierschanzentournee in Oberstdorf.

Von 28. bis 30. Dezember kommen die weltbesten Skispringer zu uns ins Allgäu, um sich eine gute Ausgangsposition für die Tournee-Gesamtwertung zu verschaffen. Am Freitagabend wird das Event im Kurpark feierlich eröffnet, ehe es am Samstagnachmittag mit der Qualifikation losgeht. Am Sonntag wird dann in der ausverkauften Audi-Arena in einem K.O.-Modus der Sieger gekührt. Für alle, die nicht live dabei sein können, wird das Springen dieses Jahr im ZDF live übertragen.

Hier der vorläufige Zeitplan:

Freitag, 28.12.2018
19.00 Uhr Eröffnung Vierschanzentournee im Nordic Park

Samstag, 29.12.2018
12.00 Uhr Stadioneinlass
14.30 Uhr Training, Schattenbergschanze HS 140
16.30 Uhr Qualifikation, Schattenbergschanze HS 140
20.00 Uhr Rahmenprogramm mit Unterhaltung im Nordic Park
.
Sonntag, 30.12.2018
12.00 Uhr Stadioneinlass
15.00 Uhr Probe-Durchgang Schattenbergschanze HS 140
16.30 Uhr 1. Wertungs-Durchgang Schattenbergschanze HS 140
anschließend Finale Schattenbergschanze HS 140
anschließend Siegerehrung im Stadion mit anschließendem Abschlussfeuerwerk