Tipps für Ihren Sommerurlaub 2020

Auch wenn Ihr Oberstdorf-Urlaub 2020 wohl etwas anders wird, muss er nicht weniger schön sein. Wir haben für Sie ein paar Insider-Tipps zusammengestellt.

Gemeinsame Naturerlebnisse

Wie wäre es mit einer geführten Tour mit einem unserer erfahrenen Guides? Gemeinsame Wanderungen oder E-Bike-Touren - natürlich mit dem geforderten Mindestabstand - in Kleingruppen bis maximal 5 Personen sind ein ganz besonderes Erlebnis und man lernt unsere Region aus Sicht eines Einheimischen ganz anders kennen. Die Touren können Sie bequem vor Ort an unserer Rezeption buchen.

Gemeinsam Wandern

"Outdoor-Wellness"

Solange unser Wellnessbereich noch geschlossen ist, gibt es bei uns unzählige Möglichkeiten, das Thema "Wasser" zu erleben. Haben Sie schon den neuen "Fugger-Aktiv-Park" im Oberstdorfer Ortszentrum besucht? Ob Barfußpfad oder Kneippbecken, entdecken Sie die vielen Möglichkeiten der neuen "Wellnesseinrichtung" eben outdoor.

Auf dem Barfußpfad

Erkundung neuer Berge

Aufgrund von Umbaumaßnahmen stehen unseren Gästen diesen Sommer die Nebelhorn- und Söllereckbahn leider nicht zur Verfügung. Wir haben im Allgäu aber viele alternative Bergbahnen, die ab 30. Mai öffnen und die Sie vielleicht noch nicht kennen! Wie wäre es mit einem Ausflug zur Hörnerbahn nach Bolsterlang (ca. 10 Autominuten) oder zum Weltcup-Express nach Ofterschwang (ca. 15 Autominuten)? Hier gibt es traumhafte Wanderungen mit Ausblicken auf das gesamte Allgäu.

Entspannung vor der Hütte

Probieren Sie Golf !

Kein Sport ist in Corona-Zeiten besser geeignet als Golf. Warum mache Sie im Urlaub keinen Platzreifekurs im südlichsten Golfclub Deutschlands? Der Golfclub Oberstdorf ist seit 11. Mai geöffnet. Golf ist eine sanfte Bewegung in der Natur und fördert die Koordination und Konzentration. In einem mehrtägigen Kurs der "Thomas Ihle Golfakademie" lernen Sie alle Grundlagen des Sports. Vielleicht entdecken Sie ein verborgenes Talent? Als Partnerhotel des Golfclubs erhalten Golfer eine Greenfee-Ermäßigung in Höhe von 30 Prozent.

Golfschnupperkurs

Brotzeit auf einer urigen Alphütte

Kennen Sie schon die unzähligen, urigen Alphütten in den Tälern oder auf den Bergen in und um Oberstdorf? Viele von ihnen sind bewirtet und ab 18. Mai wieder geöffnet. Es gibt verschiedene Leckereien aus eigener Herstellung wie Brotzeiten mit Bergkäse, Kaminwurzen und vieles mehr. Und der Mindestabstand ist auf den vielen Terrasse perfekt einzuhalten und ein Mundschutz ist auch nicht nötig.

Brotzeit