Oberstdorfer Musiksommer

Musikalischer Hochgenuss von 25. Juli bis 11. August 2019 in Oberstdorf vor der imposanten Kulisse der Allgäuer Alpen.

Mit erstklassigen Konzertveranstaltungen, Meisterkursen und dem traditionellen „Abend der Begegnung“ erfreut der Oberstdorfer Musiksommer wieder Konzertbesucher und Freunde des Musiksommers mit einem abwechslungsreichen Programm. Neben international bedeutenden Ensembles sind auch junge Nachwuchstalente und renommierte Dozenten zu Gast.

Der Oberstdorfer Musiksommer ist ein bedeutendes Klassikfestival, das nicht zuletzt durch seine Meisterkurse einen hohen internationalen Stellenwert erlangt hat und durch seine außergewöhnlichen Konzertveranstaltungen weit über die Region hinaus ausstrahlt. Die gezielte Auswahl der Spielorte im Oberstdorf Haus, in luftiger Höhe auf den Bergen Nebelhorn und Fellhorn garantieren unvergessliche Konzerterlebnisse.
Die Meisterkurse sind ein fester Bestandteil des Oberstdorfer Musiksommers. Renommierte Dozenten vermitteln Studierenden und begabten Schülern wertvolle Impulse und Anregungen. Im Rahmen der traditionellen Abschlusskonzerte der Meisterkursteilnehmer zeigen die jungen Talente ihr Können.

Weitere Informationen zum Musiksommer und zum ausführlichen Programm finden Sie auf www.oberstdorfer-musiksommer.de.